A-15 PHOSPHATSYSTEM - PUR (GLATT)

a15 sistema fosfatante liso pur
Allgemeine Information
1K SYSTEMTYP
KORROSIVITÄT: C3 |
Substrattyp Vorbereitung der oberfläche
Stahl Entfettet
Aluminium
Verzinkt
Eisen

¿Quieres obtener más información?

ENVIAR CONSULTA

BESCHREIBUNG UND EIGENSCHAFTEN

Das System, wenn es auf Tempo beim Lackieren ankommt. Allgemein geeignet für Maschinen, im industriellen Karosseriebau, für Innen- und Außentanks usw.

F-714 wird wegen seiner Oxidationsbeständigkeit häufig als Grundierung in der Werkstatt verwendet und kann geschweißt werden und bildet keine giftigen Dämpfe.

Auf F-714 dürfen kein Polyesterspachtel aufgebracht Der Decklack Urki Nato bietet eine ausgezeichnete Härte, Elastizität und Beständigkeit gegen Abrieb und Scheuermittel wie z. B.

Reinigungsmittel, Benzin, Fette, Schmiermittel, Bohröle usw. Er kann sowohl mit dem Härter E-225 (Außenbereich) als auch mit dem Härter E-277 (Innenbereich) verwendet werden.

BESTÄNDIGKEIT UND ZERTIFIZIERUNGEN

250 STUNDEN SALZNEBEL

Das System bietet eine Beständigkeit im Salzsprühnebel von 250 Stunden gemäß UNE EN ISO 9227:2007.
Der Decklack URKI-NATO wurde von einem externen, nach UNE 23727:1990 zugelassenen Labor in M-1 eingestuft.

PRODUKTE

F-714 Shop-Primer

Physikalische
ProduktartModifiziertes Vinyl
Dichte bei 20 °C0,95 - 1,00
Lieferviskosität bei 20 °C50 - 70 s. Ford Nr. 4
Festkörperanteil (Gew.-%)23 - 28%
Festkörperanteil (Vol.-%)11 - 15%
V.O.C.774 g/l (spritzfertig)
FarGrau 1220, Cremefarbe 1749, Beige 1639, Weiß 9110, Schwarz matt 9005
Merkmale des trockenen films
Theoretische Ergiebigkeit12 - 14 m² / l (10 my)
Glanzgrad 60 - 60°Satiniert 5 - 25%
Überlackierbarkeit1 h

Siehe Technisches Datenblatt für die Mischbedingungen von Basis/Härter sowie Tabellen für verschiedene Glanzgrade.

URKI-NATO 2K PUR-Decklack

Physikalische
ProduktartPolyester Polyurethan
Dichte bei 20 °C1,05 - 1,30
Lieferviskosität bei 20 °C80 - 90 KU (Stormer)
Festkörperanteil (Gew.-%)55 - 67 % (Gemisch mit Härter)
Festkörperanteil (Vol.-%)48 - 54 % (Gemisch mit Härter)
V.O.C.540 g/l (spritzfertig)
Fars/m URKI-SYSTEM
Merkmale des trockenen films
Theoretische Ergiebigkeit12 - 13 m² / l. (40 my)
Glanzgrad 60 - 60°>95%
Überlackierbarkeit18 h (nach dieser Zeit entfetten). Bei Verwendung als Anti-Graffiti-Produkt muss es geschliffen und entfettet werden.

Siehe Technisches Datenblatt für die Mischbedingungen von Basis/Härter sowie Tabellen für verschiedene Glanzgrade.

UMSETZUNGSPROZESS

VORBEREITUNG DER OBERFLÄCHE

STAHL, ALUMINIUM, VERZINKTER GRUND
Die zu lackierende Fläche muss sachgerecht entrostet und entfettet werden.

ANWENDUNGSART

F-714
  • 15-18"
  • URKISOL 88 60-70% Ø 1,6-1,8 mm.
  • 10-15 my
  • 20' Nicht klebrig
  • 5-10'
URKI-NATO
  • E-277 (innen) E-225 (außen)
  • 5 h
  • 20-22"
  • URKISOL 900P / 8229 25-30% Ø 1,4-1,6 mm.
  • 35-45 my
  • 3-5 h Nicht klebrig
  • 20'
  • 10-15' 70 ºC / 30' (In Kabine)
  • URKISOL 900/P / 8229 8-12% 0,009-0,011” 25-35"
  • URKISOL 900/P / 8229 8-12% 0,009-0,011” 30-40"
Allgemeine Information
1K SYSTEMTYP
KORROSIVITÄT: C3 |
Substrattyp Vorbereitung der oberfläche
Stahl Entfettet
Aluminium
Verzinkt
Eisen

Wenn Sie Fragen haben oder das gesuchte System nicht finden können, kontaktieren Sie uns.

Wählen Sie die Sprache für den Download

Wählen Sie die Sprache der herunterzuladenden Datei aus.