B-10 INDUSTRIAL EPOXY- PUR SYSTEM

industrial epoxi b10 sistema pur
Allgemeine Information
2K SYSTEMTYP
KORROSIVITÄT: C3 | HOCH
Substrattyp Vorbereitung der oberfläche
Stahl Entfettet
Sandgestrahlter Stahl Gebürstet
Aluminium Sandgestrahlter
Verzinkt
Eisen

¿Quieres obtener más información?

ENVIAR CONSULTA

PRODUKTBESCHREIBUNG

Bestimmt für das Lackieren von Anhängern und Aufliegern, Tanks für Lkw, Betonmischern, Metallstrukturen usw.

F-294/2 ist eine Epoxy-Polyamid-Grundierung mit hohem Festkörperanteil, mit Polyamid gehärtet, mit hohem Gehalt an Korrosionsschutz-Pigmenten dem Lacksystem einen hervorragenden Korrosionsschutz verleiht. F-294/2 ermöglich die Nass-in-nass-Lackierung ab 20-30 Minuten. Der Decklack Alfapur 3748 zeichnet sich durch gute Elastizität, Fülle, Glanz und Witterungsbeständigkeit aus.

BESTÄNDIGKEIT UND ZERTIFIZIERUNGEN

480 STUNDEN SALZNEBEL

Das System erfüllt die Anforderungen der Kategorie C3 HOHE BELASTUNG gemäß UNE EN ISO 12944-2 und wurde von einem externen zugelassenen Labor externohomologado (Stahl, sandgestrahlt, Sa 2½)

240 STUNDEN FEUCHTE KAMMER

PRODUKTE

F-294/2 2K Dickschichtige Epoxy-Grundierung

Physikalische
ProduktartEpoxy-Polyamid Zinkphosphat
Dichte bei 20 °C1,64 ± 0,05
Lieferviskosität bei 20 °C80 - 90 KU (Stormer)
Festkörperanteil (Gew.-%)66 - 70 % (Gemisch mit Härter)
Festkörperanteil (Vol.-%)43 - 47 % (Gemisch mit Härter)
VOC (2004/42/CE) II B. (c)514 g/l (spritzfertig)
FarbeGrau 7035, Beige 1111
Merkmale des trockenen films
Theoretische Ergiebigkeit8 - 9 m² / l. (25 my)
Glanzgrad 60 - 60°Matt Satiniert 5-10 %
Überlackierbarkeit20 - 30 min.

ALFAPUR 3748 2K PUR-Decklack

Physikalische
ProduktartPolyester Polyurethan
Densidad 20 °C1,00 - 1,20
Viscosidad de suministro a 20 °C65 - 90 s. Ford Nr. 4
Materia no volátil (% peso)47 - 56% (Gemisch mit Härter)
Materia no volátil (% volumen)40 - 42% (Gemisch mit Härter)
VOC511 g/l (spritzfertig)
Farbes/m URKI-SYSTEM
Merkmale des trockenen films
Theoretische Ergiebigkeit10 - 11 m² / l (40 my)
Glanzgrad 60 - 60°90 - 100%
Überlackierbarkeit8 h oder 3 h nach Trocknung in Kabine

UMSETZUNGSPROZESS

VORBEREITUNG DER OBERFLÄCHE

STAHL, ALUMINIUM, VERZINKTER GRUND
Die zu lackierende Fläche muss sachgerecht entrostet und entfettet werden.

ANWENDUNGSART

F-294/2
  • E-344 5:1 Gewicht
  • 24 h
  • 25-35"
  • Unverdünnt Für Nachbesserungen
  • URKISOL 357 / 394 10-15% Ø 1,6-1,8 mm.
  • 50-100 my
  • 45' Nicht klebrig
  • 15-30' 80 °C/30 Min. (in Kabine)
  • URKISOL 394 5-10 % 0,013-0,015"
  • URKISOL 394 5-10 % 0,013-0,015"
ALFAPUR 3748
  • E-135 4:1 Gewicht
  • >3 h.
  • 25-30"
  • URKISOL 8229 / 3700 25-30% Ø 1,4-1,6 mm
  • 40-50 my
  • 4 h. Nicht klebrig
  • 15-30' 70 ºC/30' (In Kabine)
  • URKISOL 8229 / 3700 0-10% 0,009-0,011"
  • URKISOL 8229 / 3700 0-10% 0,009-0,011"
Allgemeine Information
2K SYSTEMTYP
KORROSIVITÄT: C3 | HOCH
Substrattyp Vorbereitung der oberfläche
Stahl Entfettet
Sandgestrahlter Stahl Gebürstet
Aluminium Sandgestrahlter
Verzinkt
Eisen

Wenn Sie Fragen haben oder das gesuchte System nicht finden können, kontaktieren Sie uns.

Wählen Sie die Sprache für den Download

Wählen Sie die Sprache der herunterzuladenden Datei aus.